Mittwoch, 27. April 2016

Sonntag, 24. April 2016

Tulpen im Sektkühler
Edding und Acryl auf Papier 2003
56 x 42 cm


Mittwoch, 20. April 2016

Sonntag, 17. April 2016

Fensterschau XI 

Tag und Nacht ab dem 16.April 2016 für das 2.Quartal
Burgstraße 43
60316 Frankfurt am Main

In der Frankfurter Kulturszene sind die FENSTERSCHAUen von Ulrich Lang und Kathrin Sündermann mittlerweile eine beliebte Institution: drei Monate lang stellen die beiden Restauratoren die Schaufenster ihres Ateliers einem Künstler zur Verfügung. Vielen Dank für einen stimmungsvollen Eröffnungsabend mit großem Interesse an den Heimatbildern nachhaltigen Gesprächen und einer tollen Band. Natürlich schaut man bei der FENSTERSCHAU REIN und nicht RAUS aber wer ausstellt darf das schon mal machen.



Mittwoch, 13. April 2016

Sonntag, 10. April 2016

Nr.926

























Danke nee ich brauch nix. Hab schon alles dabei.


Thank you, I don´t need anything. Everything I need, I carry always with myself.
( h-o-m-e-l-a-n-d )




Mittwoch, 6. April 2016

Einladung zur Ausstellung

FENSTERSCHAU XI
Anne Trieba
HEIMATBILDER










Eröffnung am 15.April 2016 um 19Uhr
Tag und Nacht ab dem 16.April für das 2.Quartal
LangSündermannRestauratoren
Burg Drogerie
Burgstraße 43
60316 Frankfurt am Main
Abbildung: Ausschnitt aus "Die Heilige Familie macht Brotzeit"

Sonntag, 3. April 2016

Nr.925

























Unter meinem Arm trage ich eine zusammengerollte Matte. Ich sehe in letzter Zeit häufig Leute die zusammengerollte Matten mit sich herumtragen. Meistens sind es Frauen und ich glaube sie gehen damit zum Sport z.B Bikram Yoga oder so was Modernes aber vielleicht ist Bikram Yoga schon nicht mehr modern ich weiß es nicht denn ich interessiere mich nicht so für Sportarten in Gruppen. Eigentlich weiß ich auch gar nichts über diese anderen Leute mit ihren zusammengerollten Matten und wo sie die hintragen vielleicht tragen sie die Matten auch nur mit sich herum so wie ich es tue. Meine zusammengerollte Matte ist nämlich nur für den NOTFALL also wenn ich falle. Neulich bin ich nämlich gefallen und das dauerte so drei Monate lang. Ich versuchte wieder aufzustehen aber es gelang mir nicht ich fiel immer wieder hin und irgendwann bin ich einfach liegen geblieben und der Boden war ziemlich hart. Da hatte ich noch keine Matte. Dann sah ich Leute mit zusammengerollten Matten an mir vorübergehen und dachte he das ist die Lösung für mich und meinen NOTFALL. Ich sehe damit aus wie alle anderen die zum Gruppensport gehen dabei ist meine Matte nur für den NOTFALL also wenn ich falle und liegen bleibe.

Today I carry a rolled up mat under my arm. I frequently watch people, usually women, carrying rolled up mats under their arms. I suppose people with rolled up mats head to kind of sports studios.They maybe practise sort of sports as Bikram Yoga or anyhow trendy sports activity like this. But actually I´m not sure if Bikram Yoga still belongs to fashionable kinds of sports, by the way I don´t know anything at all about teamsports because I´m not crazy about this. In fact I don´t know where people go to with their rolled up mats under their arms, maybe they only carry them about like I do.
I only use my rolled up mat in case of EMERGENCY especially if I fall down. Not long ago I kept falling down, didn´t know what was going on, and it lasted approximately three month. Initially I tried to stand up, but I always tumble within a moment. Somewhere along the line I ran out of steam, so I stayed lying down, the ground was hard, though. At that time I still had no mat. Then I watched people passing by with rolled up mats under their arms and I thought that a rolled up mat might solve my problem. It looks as if I go to kind of teamsports like other people do but actually I only use my mats in case of EMERGENCY. This is, if I tumble and must remain lying.